Reiten in der Urlaubsregion

Amelinghausen

Reiten in der Urlaubsregion Amelinghausen

„Lebe als hätte jemand die Stalltür offen gelassen."

 

In der Urlaubsregion Amelinghausen finden sich viele Höfe, die nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Pferd eine komfortable Unterkunft bieten. Späne anstatt Stroh? Heu anstatt Silage? – Kein Problem.

Nicht nur Sie sollen Ihren Urlaub genießen. In der reit freien Zeit kann sich Ihr Pferd auf weitläufigen Weiden oder in geräumigen Boxen entspannen. Ihrem Pferd soll es an nichts fehlen. In der näheren Umgebung stehen Ihnen im Notfall viele kompetente Tierärzte und Osteopathen zur Verfügung.

Reiten in der Urlaubsregion Amelinghausen ist, das ganze Jahr über ein ganz besonderes Erlebnis.

© Forstgut Rehrhof

 

Im Frühjahr, wenn der Nebel aufsteigt und die Vögel anfangen zu singen, wird jeder Ausritt zu einem Abenteuer.

Wenn es wärmer wird, gibt es nichts Schöneres als sich, mit oder ohne Pferd, nach einem langen Ausritt in einem See oder einem Fluss abzukühlen.

Im August und September können Sie vom Pferd aus durch die wunderschön blühende Heide reiten. In der Urlaubsregion Amelinghausen gibt es viele Heideflächen, in denen geritten werden kann. Die sandigen Wege laden zu einem flotten Galopp ein.

 

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.